Auch die britischen Behörden helfen Ihnen!

getreadyforbrexit.eu – Ebenso wie die niederländischen bemühen sich auch die britischen Behörden, Sie optimal über alle neuen Anforderungen zu informieren, die seit dem 1. Januar 2022 für Transporte nach und aus UK gelten.

Keep business moving – Website

Sehr viele aktuelle Informationen über die jetzigen und kommenden Regelungen für Einfuhr und Ausfuhr im Vereinigten Königreich finden Sie auf der Website der britischen Behörden Keep business moving (in englischer Sprache).

Handbuch Fuhrunternehmen

Mit einem Handbuch für Fuhrunternehmen (in englischer Sprache) bieten die britischen Behörden Transportunternehmen ein umfassendes Nachschlagewerk mit den Regeln für alle Arten des RoRo-Transports (begleitet und unbegleitet) zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich.

„Keep Business Moving“ Info-Stand Hoek van Holland

Vor den Toren des Terminals der Stena Line in Hoek van Holland haben die britischen Behörden einen Info-Stand aufgebaut. Fahrer können sich hier mit allen ihren Fragen über den Brexit, die geltenden Einreisebestimmungen hinsichtlich Corona und andere Fragen an die mehrsprachigen Mitarbeiter wenden. Der Info-Stand ist täglich von 6:00 bis 22:00 geöffnet.