Auch die britischen Behörden helfen Ihnen!

getreadyforbrexit.eu – Ebenso wie die niederländischen bemühen sich auch die britischen Behörden, Sie optimal über alle neuen Anforderungen zu informieren, die für Transporte nach und aus UK gelten (werden).

In einem kürzlich veröffentlichten ausführlichen Brief bittet die britische Regierung Fuhrunternehmen darum, auf fünf wichtige Punkte zu achten:

  1. Die Nutzung des Goods Vehicle Movement Service (GVMS)
  2. Änderungen bei den Sicherheitsanforderungen
  3. Erinnerung, sich bei einer Inland Border Facility (IBF) zu melden
  4. Wo Sie weitere Informationen bekommen können
  5. EU-Ausweise und Pässe

Keep business moving

Sehr viele aktuelle Informationen über die aktuellen und kommenden Regelungen für Einfuhr und Ausfuhr im Vereinigten Königreich finden Sie auch auf der Website der britischen Behörden Keep business moving (in englischer Sprache).

Handbuch Fuhrunternehmen

Mit einem Handbuch für Fuhrunternehmen (in englischer Sprache) bieten die britischen Behörden Transportunternehmen ein umfassendes Nachschlagewerk mit den Regeln für alle Arten des RoRo-Transports (begleitet und unbegleitet) zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich.