Als Softwarelieferant bereit für den Brexit

Helfen Sie als Softwarelieferant Unternehmen rechtzeitig auf den Brexit vorbereitet zu sein? Für die ab dem 1. Januar 2021 verpflichtete Voranmeldung von Zolldokumenten bei Shortsea- und Fährterminals stehen über Portbase Systemverbindungen für die Dienste Notification Import Documentation und Notification Export Documentation zur Verfügung. Implementieren Sie diese jetzt für Ihre (potenziellen) Kunden. So ist für sie auch 2021 schneller und fehlerfreier Transport über die niederländischen Häfen möglich.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Arbeiten mit Berichtspezifikationen

Auf dem Entwicklerportal von Portbase finden Sie die aktuellen Berichtspezifikationen für:

Auch weitere Informationen darüber wie die Interfaces realisiert und gemeinsam mit Portbase getestet werden können, finden Sie auf dem Developer-Portal. Sind Sie als Softwarelieferant oder ist Ihr Kunde neu bei Portbase? Lesen Sie hier, wie Sie sich zuerst registrieren können.

Achtung! Wichtige Informationen über bestehende Systemverbindungen

Haben Sie für Notification Import Documentation und/oder Notification Export Documentation bereits eine vorhandene Systemverbindung? Für die Nutzung bei Shortsea- und Fährterminals müssen Sie und/oder Ihr Kunde zusätzliche Aktionen durchführen:

1: Integriert Berichtspezifikationen in Ihrer Software

Versichern Sie sich, dass in Ihrer Software die aktuellen Berichtspezifikationen verarbeitet sind. Die Voranmeldung bei Shortsea- und Fährterminals ist nur mit den neuesten Versionen beider Dienste möglich.

2: Integriert Berichtspezifikationen im hauseigenen System Ihrer Kunden

Sorgen Sie dafür, dass diese aktuellen Berichtspezifikationen auch im hauseigenen System Ihrer Kunden verarbeitet sind.

3: Kunden müssen den Terminalvertrag unterzeichnen

Prüfen Sie, ob Ihre Kunden für die Nutzung von Notification Import Documentation den Terminalvertrag für Shortsea- und Fährterminals unterzeichnet haben. Dies erledigt Ihr Kunde ganz einfach, indem er unter sales@portbase.com Kontakt zu Portbase aufnimmt.

Ready for Brexit? Teilen Sie es allen mit!

Ist Ihre Software-Lösung geeignet und wurde sie von den Portbase-Interfacespezialisten erfolgreich getestet? Dann sind Sie als Softwarelieferant „Ready for Brexit“! Schicken Sie uns Ihr Logo (mindestens 400 px breit und/oder hoch) an info@getreadyforbrexit.eu. Dann nennen wir Sie auf dieser Seite. So können potenzielle Kunden Sie leichter finden. Außerdem erhalten Sie von uns das „Ready for Brexit“-Logo für die Verwendung in Ihrer eigenen Community.

Wir verwenden Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um das Benutzerverhalten zu verfolgen und zu analysieren und die Benutzererfahrung zu verbessern und um sicherzustellen. Klicken Sie auf 'Einstellungen anpassen', um Ihre Einstellungen für diese Website anzuzeigen und Ihre Genehmigungen festzulegen.

Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung | schließen
Einstellungen anpassen